Verkaufsabteilung +995 599 689 988

Arzt-Konsultant +995 599 930 171

E-mail: info@margali-ltd.com

 

Aleko Gobronidze Str. Haus 1, Geb. A, 3. Stock, Tbilisi

 

 

 

 

Koxalon-Mak Mak-Zier
mehr mehr

 

Pflanzerische und synthetischen Behandlungspräparaten Vergleichbare Charakterisierung

Zeichen Präparate
pflanzerisch synthetisch
Öftere Nutzung für die Behandlung Chronische Krankheiten Akute Krankheiten
Prophylaxemöglichkeiten Breit Beschränkt
Toxizität Öfter niedrig Zu oft sehr hoch
Gefahr gegen eine Allergie Niedrig Hoch
Gefahr gegen die Abhängigkeit Sehr selten Hoch
Dauerhafte Nutzung Möglich Oft gefährlich, der Verbraucher muß ganz vorsichtig sein
Aktualität beim Arzneimittelnliste Zehnte, Hunderte von Jahren Höchstens 10-15 Jahre

Von Wanga prognosierte Präparate ( Abschnitt von Prognose, Material aus dem Wikipedien, Lebenslauf, 8. Absatz).

Noch im 1994 sagte Wanga, Hellseherin aus Bulgarien: «Anfang nächstes Jahrhunderten kann die Bevölkerung  Tumor heilen. Es kommt einen Tag, wenn diese Krankheit unter den „Eisenfesseln“ kommt. Warum „unter dem Eisenfesseln“? Wanga hat erklärt, dass „Arzneimittel gegen den Tumor viele Eisen beinhaltet“.

Heutzutage spricht man darüber, dass in unterschiedlichen Regionen unserer Erde existierende ökologische Lage eine negative Wirkung auf die Gesundheit der Menschen hat. Außerdem, befindet sich der Mensch ständig unter dem Streß. Darum befinden pathogenische Bakterien, der Mensch befindet sich unter der Gefahr einer unheilbaren Krankheit oder Vergiftung.

Außerdem viele Krankheiten, derer Heilung durch einfache Tabletten unmöglich früher war, wurde heutzutage mutiert und zusammen mit den medizinische  Präparate adaptiert. Selbst Arzneimitteln umwandeln sich in eine starke  chemische Mischung, derer Synthese bei wissenschaftliuchen Labors unterschiedlicher Niveaus durchgeführt wird und die eine negative Wirkung auf die Gesundheit hat.

Menschenorganismus stellt einen Teil von Natur dar. Aber die Natur sieht kei9ne Ernährung durch synthetische Stoffe, die einen Grund von vielen modernen Arzneimitteln darstellen hervor.

Trotz höhes Niveaus der Entwicklung von Bevölkerung, gibt bis heute kein Arzneimittel, das keine Nebenwirkungen hat.

Deswegen sehr oft, als wir von einer Krankheit geheilt werden, bekommen wir eine andere Krankheit.

In der Medizin unterscheidet man den Begriff „Behandlungskrankheiten“, d.h. die Krankheiten, die durch stark wirkende Arzneimitteln oder dauerhafte Einnahme von Arzneimitteln, Überdosis oder Zusammenfassung mit anderen Präparaten auftreten, aber es sind keine einfache Krankheiten.

Durch einfachste Rechnung der Wissenschaften,  bekommen über 2 Millionen Menschen jährlich durch diese Krankheiten unterschiedliche unwiederherstellbare Pathologien, über 100 tausend Menschen werden verstorben.

Ist solcher Vielfahlt der Arzneimitteln richtig, oder es ist ein Spiel pharmazeutischer Gesellschaften? Und wie muß man günstigstes Präparat auswählen?


Nach der Suche nach effektivsten Verfahren für den Kampf gegen unterschiedliche Krankheiten kamen die Förscher bis zu einer Meinung der Nutzung der Komponenten solches uralten Rezeptes, das aus der Zeit der Pharaonen bis heute kommt.

Es ist zu erstaunen, aber damals wusste man schon Behandlung gegen Hepatitis, Tuberkulöse, Zirrhöse und Lymphknotentumor, d.h. gegen solche Krankheiten, die eine „Krankheit“ unserter Epoche darstellt. Das uralte Rezept wurde nicht hinter der Aufmerksamkeit verblieben, es wurde als einen Grund durch die medizinisch-pharmazeutische Gesellschaft „MARGALI“ von Kasachstan um einzigartige Präparate zu produzieren entnommen. Eine Linie der Präparaten von MARGALI haben deutlich dargestellte antioxidant Gewöhnheiten. Sie helfen uns bei der Heilung von einigen Krankheiten und dabei wirken auf die Organismus positiv. Alle Präparate nahmen eine Kontrolle bei der НЦЭСМП Labor von Moskau, Gesundheitsministerium von Russland (wissenschaftliches Zentrum für die Expertise für die Möglichkeiten medizinischer Bestimmung) erfolgreich durch. Außerdem, das Präparat der MARGALI Gesellschaft wurde auf die antioxidante Gewöhnheiten untersucht. Diese Gewöhnheiten waren 5-mal mehr, als im natürlichen Hönig – effektives Antioxidant.

 

Achtung!
Bei der Behandlung mit den Präparate von Gesellschaft MARGALI sind eine Diät und nachfolgen nach Einnahmeregeln nötig. Schweiner- und Schafffleisch, Eier (gekocht, gebrannt, Salad Typ Olivie, Hering mit Haarabdeckung), Maionese, Milchprodukte (alles außer Käse und Butter) und Alkoholgetränke, inzwischen alkoholfreier Bier sind verboten.
Die Diät braucht man nur bei der Einnahme von Präparat! Mehr Information wird unter dem Artikel „Beratungen“ gegeben.

 


 

 

Hepatitis. Erfolgreiche Behandlung bei der Behandlung mit dem Mak-Zier Präparat

Virenhepatiten stellen eine Gruppe infektioneller Krankheiten, die durch die Viren verursacht wurden – dünne innenzelluräre Viren, die sich durch Übergabemechanismen unterscheiden und die Leber verletzen. Heutzutage wurden die Sonderheiten von A, B, C, D Hepatitis gut studiert.

 

  • Viren-A-Hepatitis fängt pflötzlich an und läuft nur durch akute Form durch. Rechtzeitige und richtige Behandlung ergibt eine Möglichkeit vollständiger Heilung. Nach der A-Hepatitis bekommt die Organismus Immunität bis zur Ende des Lebens. A-Hepatitis-Virus wird oft durch den Kontakt mit den infizierten Lebensmitteln und verschmutzten Gegenständen, Nutzung schmutziger Produkte und Wasser verursacht.
  • В und С Hepatitis laufen mit regelmäßiger Komplikationen und sie haben eine chronische Form. Manchmal trägt einen Mensch Virus, aber selbst ist nicht kran. B und C Hepatitis Viren kommen in Menschenorganismus oft durch ungeregelte sexuelle Beziehungen, infizierte Spritzen, chirurgische OPs und Bluttransfusion.
  • D Hepatitis verursacht kein Hepatitis, aber kompliziert den Zustand bei den B und C Hepatitis.  Infiziert wird man nur beim Ankommen von Virus im Blut, auch durch die Wege, dadurch B und C Hepatitis Viren bei der Menschenorganismus kommen.

Vermutung und Feststellung von Hepatitis kann man nur auf Grund der Beschwerden von Patienten, diese Krankheit wird am meisten bei dem Vertreter von bestimmten Sozialschichten dargestellt. Aber Feststellen genauerer Diagnose kann man nur durch die Analyse vom Blut. Bei der Infizierung durch Hepatitis geben im Blut Teilchen (Marker) vom Blut, wie bei der Krankheit. Zeit für Zeit verändert sich Gleichgewicht unterschiedlicher Teilen von Virus. Anzahl von Marker hängt sich an Dauer, Aktivität und Stadium der Krankheit. Es gibt chronischer und akuter Hepatitis. Als chronisch gilt die Krankheit, die über 4 Monate dauert.

 

Behandlung von Virenhepatitis

Behandlungen von Hepatitis bedürfen viele Zeit, Erfahrungen und Aufmerksamkeit von Arzt, auch Geduld seitens Patienten. Für die Behandlung nutzt man Komplex der Präparate gegen das Virus aus, aber bei einigen Fällen ergeben sie keine erwartenden Resultate. Es geht darum, dass Effektivität der Präparate gegen das Virus sich an einer Reihe von Faktoren hängt. Es sind Gewohnheiten von Arzneimitteln und Ertrag dieser Arzneimittel seitens Patienten, auch Nebenwirkungen, deren Ausschluss man nicht kann. Bei der Behandlung von Hepatitis durch die traditionellen Medikamente wird oft der Gesundheitszustand verschlechtert. Es nennt man toxische Wirkung auf die Medikamente und Nebenanzeigen. Ganze Heilung ist auch nicht immer möglich. Aber in Hinsicht traditioneller Therapie gegen das Virus kann man sagen, dass Heilung von Virenhepatitis unmöglich ist.
Aber einen hundertprozentigen positiven Effekt kann man nur dann erreichen, wenn für die Behandlung von Hepatitis durch planerisches Mittel von Mak-Zier ausgenutzt werden. Es wurde durch die Gesellschaft MARGALI hergestellt und umfasst solche Pflanzen und Mineralen, die keine negative Wirkung auf den Organismus haben.       
Mak-Zier ergibt eine Möglichkeit zur vollständigen Heilung von Hepatitis jeder Gruppe. Einen Kurs der Behandlung von Hepatitis durch Mak-Zier Präparat beträgt 7 Monate, danach verbleibt kein Virus im Blut. Alles Einzigartiges ist einfach, auf diese Prinzipien gründet sich Handlung des Präparates von Mak-Zier. Es beinhaltet Komponenten, die das Prozess der Vermehrung von Virenzellen zuschließen und Regeneration der gesunden Zellen der Leber aktivieren, was am Anfang Verbesserung von Gesundheitszustand, aber danach vollständige Heilung verursacht. Dabei, andere Präparate von Mak-Zier und „Iris“ -  wachsen Immunität, schönen die Haut und wirken im Allgemeinen positiv.

 

Warum kann man an Präparate von MARGALI-Gesellschaft anvertrauen?

Gesellschaft MARGALI bietet einige einzigartige Präparate an, die pflanzliche Stoffe, nützliche Mineralien und Vitamine beinhalten, diese Vitamine sind:   
•    Mak-Zier – für die Behandlung von Hepatitis und Leberzirrhose.
•    Koxalon-Mak – für die Behandlung von genitalen Herpes, Pyelonephritis, Myom, Fibrom, Lymphosarkom und Tuberkulöse.
Was würden Sie machen, wenn Sie Veränderung Ihres Gesundheitszustandes können? Welche Schritte machen Sie für vollständige Heilung? Was würden Sie bei einer Möglichkeit verändern?
Sie können es nicht verstehen, wenn Sie keine kardinalen Maßnahmen dringend einleiten und keine Krankheit heilen werden, wenn Sie sofort keine Präparate von „Iris“ Gesellschaft ausnutzen. Sie können effektive und dringende Heilung ihrer Krankheit.

 

Präparate unserer Gesellschaft:
Erniedrigen keine Immunität.

•    Ist leicht auszunutzen.
•    Verursachen keine Halluzinationen.
•    Verursachen keine Verschlechterung von Gesundheit.
•    Haben keine Nebeneffekte.

Wir stellen eine ausgezeichnete Möglichkeit dar, zu prüfen, wie einzigartig diese Präparate sind, zu bewerten, wie schnell sie Ihre Gesundheit, die Vorbedingungen Ihr Wohlfühlen darstellen wiederherstellen. Während unseres Lebens bleiben wir oft ohne das Auswahlrecht und dafür, dass wir von einigen Krankheiten geheilt werden, werden wir daran gezwungen die Präparate unklarer Herkunft und keine ausführlich festgestellte Präparate einzunehmen, die uns unehrliche Ärzte empfehlen. Aber es gibt einen Wahl auch bei den schwersten und komplizierten Fällen; Es sind die Präparate von MARGALI, die pflanzliche Stoffe beinhalten, die Nebenanzeigen haben und die eine ausgezeichnete Wirkung auf die Menschenorganismus haben. Bei unserer Produktion ausgenutzte diese Pflanzen sin heilbar und werden bei der Medizin unterschiedlicher Nationen während zehnten und hunderten Jahren ausgenutzt. Unsere Vorfahren sagten: „Alles, was uns die Natur gegeben hat, kommt aus dem Gott“ und wir sind damit einverstanden.

 

Welche Resultate erwartet man durch die Nutzung der Präparate von Gesellschaft MARGALI
Durch die Nutzung unserer Präparate, erhält man positive Resultate, nur bei der rechtzeitige Behandlung und Reihenfolgen Vollzug der Beratungen.

 

Regime für Einnahme

Durch die Einnahme unserer Präparate kann man maximaler Effekt nur nach dem Schutz der Regel ihrer Einnahme erreichen. Nötiger Anzahl der Kapseln nimmt man vor einer halbe Stunde vor dem Essen ein, vor 20 Minuten nimmt man eine Teelöffel Honig aus den dunkleren Sorten ein, wie Buchweizen-, Kastanie-, Mai-, Feld Honige, erwünscht in Kerze. Bei der Diabetes und Allergien nimmt man kein Honig bei der Diät ein. Nach den Kapseln und Honig darf man keinen heißen Wasser oder natürliche Mineralwasser oder Borjomi und Esentuki warmes gekochtes Wasser einnehmen.  Im Fall Nichtübereinstimmung von Spritzwasser, nehmen Sie nachher warmes gekochtes Waser ein. Auf keinen Fall nehmen Sie Kaffee oder Tee oder Bon-Aqua, Aqua-Minerals, Limonade und Soft, Gas-Getränke mit den Kohlensäure. Mit dem Essen kann man nach 15-20 Minuten anfangen.


Die Kapseln nimmt man dreimal täglich, frühestens in 2 Studen nach dem Essen ein, Abstand zwischen den Einnahmen soll mindestens 4 Stunden sein.

Resultate der Behandlung mit den Präparaten von MARGALI-Gesellschaft


•    Subjektive Verschlechterung von Gesundheitszustand, Veränderung der Gesichtshaut und Verbesserung von Appetit merkt man in eine Woche nach der Einnahme von Präparat.
•    Bei der Behandlung werden die Größen der Lymphosarkom nach zwei-drei Wochen ab Einnahme von Präparat reduziert, Aber absoluter Resultat bekommt man nach 6-7 Monate.
•    Bei der Zirrhose und Hepatitis wird die Lebergröße normal nach zwei-zwei und halbe Wochen ab Einnahme von Präparat. Bei der Behandlung von В  und С Hepatitis, wird die Virenbelastung nach 26 Tage zweimal reduziert. Aber absoluter Resultat bekommt man nach 5-6 Monate – 78% der Patienten haben keine Hepatitis mehr im Blut.
•    Bei der Behandlung der Tuberkulöse 4. Stadium, offener Form geht sie in einer zugeschlossenen Form von 3. Stadium über nach der Einnahme von Präparat nach 26 Tag, aber absoluter Resultat bekommt man nach 6-7 Monate.


Inhal? 

Unsere Präparate kämpfen nicht nur gegen unterschiedliche Krankheiten, sondern verbessern die Funktion hormonaler Drüsen, wachsen die Dauer der Reproduktion von Lebens- und Stammzellen. Bei der Einnahme der Präparate von Gesellschaft «ИРИС»-ის, in jeden 4 Tag wird das Blut erfrischt und wird die Organismus junger. Jedes Präparat regeneriert die Zellen der Organen, für deren Behandlung es hervorgesehen ist.

Z.B. für die Regeneration unter gegebener Zellen:

•    Für die Regeneration der Nieren- und Lungengewebe ist Koxalon-Mak hervorgesehen:
•    Für die Regeneration der Leber ist Mak-Zier hervorgesehen;
Moderner Mensch hat zu niedriges Niveau der Immunität, darauf tatsächlich unentsprechende Ökologie, ständige Stresse und Einnahme solcher Arzneimitteln, die viele Nebeneffekte haben und die eine Bilanz in unserer Organismus verletzen, eine negative Wirkung hat.
Im Unterschied von traditionellen Arzneimitteln, Präparate der Gesellschaft «ИРИС» stärken Immunität, herstellen körperliche Form und gesundheitlicher Zustand wieder, verbessern die gesundheit und wirken schönend.

 

Koxalon - Mak – Behandlung von Tuberkulöse, inzwischen Tuberkulöse in 4. Stadium (Grad), Tuberkulöse beständig gegen Arzneimittel, Tuberkulöse mit Leber- und Nierenpathologien.

Koch-Bazillus (Mikrobakterien von Tuberkulöse) zählt als ein von gefährlichsten Bakterien durch ganze Welt und verursacht lebensgefährliche Krankheit, die man „Tuberkulöse“ nennt. Am meisten kommt diese Krankheit an Lungen, aber es betrifft auch an anderen Organen.  
Am meisten wird einen Mensch durch enge, direkte und dauerhafte Beziehungen mit den (mit Tuberkulöse) infizierten Menschen infiziert. Diese Krankheit ist gefährlich für die Menschen, die sich in der Nähe befinden, nur wenn eine Person mit einer offenen Form der Tuberkulöse infiziert ist, d.h. Mikrobakterien der Tuberkulöse kommen raus.

Es geben drei Formen der Infizierung durch Tuberkulöse:
•    Luft-Tropfen – am meisten verbreitete Form.
•    Kontakt – aus der Haut.
•    Alimentär – durch die Nahrungsmitteln.
•    Inne vom Bauch – von Mutter an das Kind.

Falls Tuberkulöse auf Anfangsstadium festgestellt wurde, kann man sie gut heilen. Aber ungeachtete und später dargestellte Tuberkulöseformen (3. und 4. Stadien von Tuberkulöse) stellten eine Gefahr dar und manchmal kann man sie nicht mehr heilen. Deswegen muß man immer auf eigene Gesundheit achten und sofort beim Auftreten bestimmter Symptome an einem Arzt wenden.  

Symptome der Tuberkulöse:
•    Erniedrigung der Arbeitsfähigkeit und Zunahme von Ermüdung.
•    Nasse Husten, die über 20 Tage dauert.
•    Husten mit blutigem Ausfluß bei ungeachteter Krankheitsform.
•    Unauffällige, aber dauerhafte Fiebererhöhung.
•    Abnahme vom Gewicht und unbehauptete Minderung von Appetit.
•    Erreiz und Veränderung von Charakter.

Im Anangsstadium dieser Krankheit können nur 1-2 Symptome dargestellt werden, in diesem Fall ist nicht nötig es Husten zu sein. Fruchtbarkeit udn Gefahr der Tuberkulöse besteht daran, dass am Anfang sie ganz unmerksam läuft. Oft ist im Blut Anzahl der Mikrobakterien der Tuberkulöse zu wenig, deswegen Darstellung der Krankheitb kann man nur durch die Blutanalyse.

 

Туберкулез- белая чума Болотов в телепередаче ТВЦ "В центре событий"